top of page
  • AutorenbildRegula Sindemann

ERFOLGREICHE KARRIEREGESTALTUNG BASIERT AUF INNERER ÜBERZEUGUNG!

Michael Jordan wird der Satz in den Mund gelegt: „You must expect great things of you, before you can do them." Ich finde, er hat recht.



Erfolgreiche Karrieregestaltung - mit innerer Überzeugung zielen
Erfolgreiche Karrieregestaltung

Erfolg basiert viel auf innerer Überzeugung. Und innere Überzeugung ist auch bei der beruflichen Neuorientierung und der Karriereentwicklung elementar wichtig.

Bevor Sie Ihren Chef oder einen potentiellen neuen Arbeitgeber überzeugen können, dass Sie die Richtige/der Richtige für eine Beförderung oder die zu besetzende Position sind, müssen Sie selbst davon überzeugt sein. Warum können Sie das? Warum sind Sie eine gute Wahl?

Ganz ehrlich: Diese Fragen müssen Sie zuerst sich selbst überzeugend beantworten, bevor Sie erfolgreich in den externen Austausch gehen.

Und dabei geht es nicht darum, dass Sie Ihre Kompetenzen und Fähigkeiten überschätzen sollen; nein, Sie sollen sich fair und positiv einschätzen und mit sich im Klaren sein, weshalb Sie erfolgreich sein werden.

Hilfreiche Fragen:

· Welches nützliche Wissen bringe ich mit?

· Welche Erfahrungen habe ich, die passen oder die ich transferieren kann?

· Welche Eigenschaften habe ich, die einfach super zum Thema passen?

· Wo sehe ich Lücken und wie fülle ich diese?

· Was bringe ich mit, das nicht direkt gefragt ist und dennoch sehr hilfreich sein wird?

Konzentrieren Sie sich darauf, was Sie können. Auf das, was da ist. Und nicht auf die Lücken.

Stellen Sie sich Michael Jordan vor, der einen Freiwurf ausführt. Er stellt sich vor, dass er trifft! Und ganz bestimmt nicht, dass er verfehlt!

Visualisieren Sie Ihre Stärken, Ihr Wissen, Ihre Eigenschaften – ich selbst bin ja ein großer Fan von handschriftlichen und farbigen Notizen! Visualisieren Sie Ihren Erfolg!

Trauen Sie sich selbst! Trauen Sie sich selbst Großes zu! Dann wird Ihnen auch Ihr Gegenüber Großes zutrauen.

Und falls Sie nun denken: „Aber ich kann ja irgendwie gar nichts.“ Dann helfe ich Ihnen gerne, Ihre „Nuggets“ freizulegen. Glauben Sie daran, dass Sie Nuggets haben, und Sie werden sie auch finden.

Und nun viel Erfolg beim nächsten Freiwurf, beim nächsten Vorstellungsgespräch, beim nächsten Beurteilungsgespräch.


Autorin: Regula Sindemann, M.A., arbeitet kompetent und erfolgreich als Coach in beruflichen und persönlichen Kontexten. Mit Neugier, Struktur und Empathie begleitet sie Ihre Klienten in spannenden und bedeutenden Fragestellungen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page